Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Juli 2020

Online-Workshop: Psychoanalyse und Antisemitismus

5. Juli 2020 | 10:0014:00

Am Antisemitismus soll die gängige Kurzformel Kritische Theorie = Marxismus + Psychoanalyse näher beleuchtet werden. Für „den Marxismus“ steht dabei stellvertretend Moishe Postones Aufsatz „Nationalsozialismus und Antisemitismus“, der den Antisemitismus aus dem Kapitalismus ganz im Marx‘schen Sinne als „notwendig falsches Bewusstsein“ zu erklären versucht, also aus dem Widerspruch von Gebrauchswert und Wert. Die Grenze dieses Versuchs zeigt jedoch der Unterschied von Ideologie und Wahn, also Irrtum und Irrsinn, sowie der nur psychoanalytisch deutbare Inhalt der antisemitischen Vorstellungen von Kinderschändern (heute:…

Erfahren Sie mehr »

Gewerkschaftliche Sprechstunde

7. Juli 2020 | 18:0019:00
FAU Gewerkschaftslokal Milly Witkop, Bachstraße 22
Jena, 07743 Deutschland

+++ Aufgrund der aktuellen Situation bitte Maske mitbringen :) +++ Die FAU Jena bietet jeden Dienstag von 18 – 19 Uhr eine gewerkschaftliche Sprechstunde an. Idee dahinter ist es, euch bei euren arbeitsspezifischen Problemen zu beraten, sprich euch mit Informationen über den rechtlichen Rahmen zu versorgen und gemeinsam individuelle wie auch kollektive Handlungsperspektiven zu entwickeln. Natürlich seid ihr ebenso willkommen, falls ihr Fragen zur FAU und dem dahinterstehenden Konzept des Anarcho-Syndikalismus oder der Basisgewerkschaft habt. Darüber hinaus können wir euch…

Erfahren Sie mehr »

Online-Vortrag: Marxismus u. Psychoanalyse mit Helmut Dahmer

8. Juli 2020 | 19:00

Die Auseinandersetzung zwischen Freudianern und Marxisten ist schon ein gutes Jahrhundert alt und hat eigentlich zu nichts geführt. Die Marxsche wie die Freudsche Theorie der Gegenwartsgesellschaft haben einen gemeinsamen Ursprung, nämlich die Kritik an dem grandiosen Versuch, unsere Geschichte und unsere Gegenwart als vernünftig zu erweisen, den Hegel vor 200 Jahren unternommen hat. Diese Kritik ist zum einen von Hegels Kollegen Schelling vorgetragen worden, zum andern von dem „anthropologischen“ Materialisten Ludwig Feuerbach, auf den Marx und Freud sich gleichermaßen beriefen.…

Erfahren Sie mehr »

F*antifa-Tresen am 09.07. live in Farbe!!!

9. Juli 2020 | 19:3023:00
Ketzal, Zwätzengasse 7/8
Jena, 07743 Deutschland

Liebe f*antifaschistische Leute, seit Corona befinden wir uns in einer Art neuen “Normalität”. Gemeinsam mit euch wollen wir darüber nachdenken, was das eigentlich bedeutet. Und eins ist bei uns immer klar, es überlegt sich immer besser mit einem Softy, Bierchen, Schnaps oder Longdrink in der Hand und dafür sind wir ja da! Also der F*Antifa Tresen schlägt zurück und das am 09.07 beim Ketzal zwischen 19:30-23:00 Uhr! Wir möchten euch als Input unsere verwerflichen aber gutwilligen künstlerischen Fähigkeiten gesprenkelt mit…

Erfahren Sie mehr »

Online-Workshop: Psychisches Leiden und Gesellschaft

11. Juli 2020 | 19:00

"Ich kann auch gut verstehen, dass man verrückt wird Wenn man daran denkt, dass man sein Leben lang nur schuftet Und wer irgendwann nicht krank wird von dem Gedanken Ist am Ende vielleicht kränker als die angeblichen Kranken." Patientenkollektiv - Antilopen Gang In unserem Workshop gehen wir der Frage auf den Grund, wie psychische Leiden mit der momentanen Verfasstheit unserer Gesellschaft zusammenhängen. Welche psychischen Leiden entstehen explizit aufgrund gesellschaftlicher Verhältnisse? Was kann überhaupt als eine "normale" funktionierende Psyche betrachtet werden,…

Erfahren Sie mehr »

Gewerkschaftliche Sprechstunde

14. Juli 2020 | 18:0019:00
FAU Gewerkschaftslokal Milly Witkop, Bachstraße 22
Jena, 07743 Deutschland

+++ Aufgrund der aktuellen Situation bitte Maske mitbringen :) +++ Die FAU Jena bietet jeden Dienstag von 18 – 19 Uhr eine gewerkschaftliche Sprechstunde an. Idee dahinter ist es, euch bei euren arbeitsspezifischen Problemen zu beraten, sprich euch mit Informationen über den rechtlichen Rahmen zu versorgen und gemeinsam individuelle wie auch kollektive Handlungsperspektiven zu entwickeln. Natürlich seid ihr ebenso willkommen, falls ihr Fragen zur FAU und dem dahinterstehenden Konzept des Anarcho-Syndikalismus oder der Basisgewerkschaft habt. Darüber hinaus können wir euch…

Erfahren Sie mehr »

Burschenschaften – Sport als Korrektiv – Vortragsreihe Rechtsextremismus und Sport

16. Juli 2020 | 19:30

Der Sportverein SC Roter Stern Jena e.V. lädt Sie und euch herzlich zur Vortragsreihe „Rechtsextremismus und Sport“ ein! Es wird drei Teile geben, der erste wird schon nächste Woche als Online-Vortrag stattfinden. Alle Vorträge sind kostenlos, ihr müsst euch aber vorher per Mail anmelden. Alle Infos online findet ihr auch hier: https://rotersternjena.org/vortragsreihe-rechtsextremismus-und-sport/ 1) Der III. Weg – die Neonazisportler*innen (nächsten Mittwoch!) 2) Rechte Kampfsportstrukturen in Thüringen 3) Burschenschaften – Sport als Korrektiv 1) Der III. Weg – die Neonazisportler*innen am…

Erfahren Sie mehr »

Gewerkschaftliche Sprechstunde

21. Juli 2020 | 18:0019:00
FAU Gewerkschaftslokal Milly Witkop, Bachstraße 22
Jena, 07743 Deutschland

+++ Aufgrund der aktuellen Situation bitte Maske mitbringen :) +++ Die FAU Jena bietet jeden Dienstag von 18 – 19 Uhr eine gewerkschaftliche Sprechstunde an. Idee dahinter ist es, euch bei euren arbeitsspezifischen Problemen zu beraten, sprich euch mit Informationen über den rechtlichen Rahmen zu versorgen und gemeinsam individuelle wie auch kollektive Handlungsperspektiven zu entwickeln. Natürlich seid ihr ebenso willkommen, falls ihr Fragen zur FAU und dem dahinterstehenden Konzept des Anarcho-Syndikalismus oder der Basisgewerkschaft habt. Darüber hinaus können wir euch…

Erfahren Sie mehr »

Gewerkschaftliche Sprechstunde

28. Juli 2020 | 18:0019:00
FAU Gewerkschaftslokal Milly Witkop, Bachstraße 22
Jena, 07743 Deutschland

+++ Aufgrund der aktuellen Situation bitte Maske mitbringen :) +++ Die FAU Jena bietet jeden Dienstag von 18 – 19 Uhr eine gewerkschaftliche Sprechstunde an. Idee dahinter ist es, euch bei euren arbeitsspezifischen Problemen zu beraten, sprich euch mit Informationen über den rechtlichen Rahmen zu versorgen und gemeinsam individuelle wie auch kollektive Handlungsperspektiven zu entwickeln. Natürlich seid ihr ebenso willkommen, falls ihr Fragen zur FAU und dem dahinterstehenden Konzept des Anarcho-Syndikalismus oder der Basisgewerkschaft habt. Darüber hinaus können wir euch…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren