Veranstaltungen laden
Finde Events

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungslisten Navigation

November 2018

Die Revolution von 1918/1919. Der wahre Beginn unserer Demokratie. Buchvorstellung von Dr. Wolfgang Niess

21. November 2018 | 19:0021:00
Erinnerungsort Topf & Söhne,
Sorbenweg 7, Erfurt

Der Aufstand beginnt bei der Hochseeflotte, als Matrosen sich weigern, trotz der unabwendbaren Kriegsniederlage zu einem letzten Gefecht gegen die Royal Navy auszulaufen. Er verbreitet sich in wenigen Tagen über das ganze Deutsche Reich und erreicht am 9. November 1918 Berlin. Hunderttausende von Arbeitern demonstrieren, die Garnisonen schließen sich an, der Reichskanzler gibt die Abdankung des Kaisers bekannt, die Monarchie bricht zusammen, die Republik wird ausgerufen. Die Revolutionsbewegung will den preußischen Militarismus und die Reste des Kaiserreichs in Verwaltung, Justiz,…

Mehr »

Festwochenende: 100 Jahre Frauenwahlrecht. Frauenrechte sind nicht verhandelbar!

23. November 201825. November 2018

Festwochenende: 100 Jahre Frauenwahlrecht. Frauenrechte sind nicht verhandelbar! In Vorträgen, Wirkshops und Gesprächsrunden sowie mit kulturellen und öffentlichkeitswirksamen Events wollen wir gemeinsam mit anderen (queer)feministischen Initiativen und Organisationen den Fokus darauf richten, welche Rechte Frauen heute immer noch verwehrt bleiben und wie wir sie erkämpfen können, in Deutschland, in Europa und weltweit. Das Themenspektrum umfasst Gewaltfreiheit, Selbstbestimmung, Mutterschaft, Frauenkörper, Sexualität, Kinderwunsch, Gender Pay Gap, Rechte von in der DDR geschiedenen Frauen, Gender-Identität, Recht auf Abtreibung und vieles mehr. Mehr Informationen…

Mehr »

Offenes FAU-Lokal

23. November 2018 | 17:0020:00
FAU Gewerkschaftslokal Milly Witkop,
Bachstraße 22, Jena 07743 Deutschland

Zum offenen Lokal sind alle Mitglieder und Interessierten eingeladen, die die FAU Jena außerhalb der offiziellen Vollversammlungen oder auch der gewerkschaftlichen Sprechstunde kennen lernen, sich vernetzen und austauschen oder einfach nur bei einer kühlen Limo den Feierabend genießen wollen. Schaut vorbei – jeden Freitag von 17:00 bis 20:00 Uhr!

Mehr »

Unheimlich sicher – Gegen die Innenministerkonferenz

24. November 2018 | 13:0020:00
Hauptbahnhof Magdeburg,
Magdeburg 39104 Deutschland

Am 28. November findet in Magdeburg die alljährliche Innenministerkonferenz statt. Die IMK ist seit 1954 ein Zusammenschluss der Innenministerien der Bundesländer. Sie teilt sich in sechs Arbeitskreise, die nahezu alle bundesinneren Themen umfassen. In dieser Form tagt sie zweimal jährlich. Dieses Jahr findet die IMK unter Schirmherrschaft des sachsen-anhaltinischen CDU-Innenministers Holger Stahlknecht statt. Unterstützung erhält er vom neuen rechtskonservativen Bundesinnenminister Horst Seehofer. Eines der im Rampenlicht stehenden Themen ist die Schaffung eines bundesweit einheitlichen „Polizei-Muster-Gesetzes“ (PAG). Schon im letzten Jahr…

Mehr »

Feier zum Einjährigen des FAU-Gewerkschaftslokals „Milly Witkop“ in Jena

25. November 2018 | 10:0022:00
FAU Gewerkschaftslokal Milly Witkop,
Bachstraße 22, Jena 07743 Deutschland

Ende November 2017 haben wir, die FAU Jena, in der Bachstraße 22, unser Gewerkschaftslokal eröffnet. Seitdem ist viel passiert. Wir können ohne Übertreibung sagen, dass unser Lokal in der Zeit zu einem Ort geworden ist, der mehreren selbstorganisierten Kämpfen zur Verfügung steht, diese zusammenbringt und auch stärkt. Das wollen wir feiern! Wir laden alle Mitglieder und Freund*innen ein, den Sonntag, 25. November, gemeinsam mit uns zu verbringen. Wir haben folgendes Programm vorbereitet: 10:00 Eröffnung des Lokals und Frühstück 12:00 Einführungsworkshop:…

Mehr »

IM INNEREN KREIS – Dokuabend Wagenplatz Jena

25. November 2018 | 18:0022:00
Wagenplatz Radaue,
Am Steinbach, Jena 07743 Deutschland

Liebe Dokumentarfilminteressierte, liebe Wagenplatz-Sympathisant*innen, liebe alle! Die Duldung des Wagenplatzes von seiten der Stadt ist ausgelaufen. Eine Sache von vielen, die jetzt getan werden kann: belebt den Platz mit eurer Anwesenheit und eurem Interesse und zeigt, dass er euch nicht egal ist. Dazu nun eine herzliche Einladung zu einem Kinoabend am 25.11. um 18 Uhr wahrscheinlich im beheizten Gemeinschaftswagen (na, wenn das nicht lauschig klingt!). Gezeigt wird der Dokumentarfilm ‘Im inneren Kreis’ aus dem Jahr 2017, dessen Thematik sich um…

Mehr »

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

27. November 2018 | 14:3017:30
Frauenzentrum TOWANDA e.V. Jena,
Wagnergasse 25, Jena

In unserer Gesellschaft sind Grenzverletzungen leider alltäglich. Gemeinsam wollen wir ausprobieren, wie wir uns und Andere gegen übergriffiges Verhalten verteidigen können. Dabei üben wir, unsere Grenzen wahrzunehmen, diese besser zu schützen (mit Worten und körperlich) und für Andere einzutreten. Erfahrungen können (müssen aber nicht!) geteilt und besprochen werden. Angeleitet wird der Workshop von Fred, die seit einigen Jahren Erfahrungen als Selbstverteidigungs-, Selbstbehauptungs- und Kickbox-Trainerin sammelt. Der Workshop ist nur für Frauen*Lesben*Inter*Trans*. Bitte bringt bequeme Kleidung mit. *** Eine Veranstaltung des…

Mehr »

Gewerkschaftliche Sprechstunde der FAU Jena

27. November 2018 | 18:0019:00
FAU Gewerkschaftslokal Milly Witkop,
Bachstraße 22, Jena 07743 Deutschland

Die FAU Jena bietet jeden Dienstag von 18 – 19 Uhr eine gewerkschaftliche Sprechstunde an. Idee dahinter ist es, euch bei euren arbeitsspezifischen Problemen zu beraten, sprich euch mit Informationen über den rechtlichen Rahmen zu versorgen und gemeinsam individuelle wie auch kollektive Handlungsperspektiven zu entwickeln. Natürlich seid ihr ebenso willkommen, falls ihr Fragen zur FAU und dem dahinterstehenden Konzept des Anarcho-Syndikalismus oder der Basisgewerkschaft habt. Darüber hinaus können wir euch auch mit Informationen zu den aktuellen Konflikten der FAU-Syndikate in…

Mehr »

Nieder mit Hitler! Oder warum Karl kein Radfahrer sein wollte

27. November 2018 | 19:3021:30
Erinnerungsort Topf & Söhne,
Sorbenweg 7, Erfurt

Jochen Voit (Text) und Hamed Eshrat (Zeichnungen) stellen in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße ihre neue Graphic Novel vor. Die außergewöhnliche Geschichte der Widerstandsgruppe der Erfurter Handelsschüler ist erst vor wenigen Jahren in das öffentliche Bewusstsein geholt worden. Jochen Bock, Joachim Nerke, Karl Metzner, Helmut Emmerich und Gerd Bergmann waren fünf Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren, die 1943 verbotene ausländische Radiosender hörten, Antikriegsparolen auf Schutzhütten im Steigerwald schrieben und Flugblätter verteilten, in denen sie zum Widerstand gegen das NS-Regime…

Mehr »

Männlichkeit und männliche Sozialisation

28. November 2018 | 18:0020:00
Hörsaal 7,
Campus, Uni Jena

„Mach dir keinen Kopf, dein Sohn fickt alle, Mama (yeah) Dein Sohn ist König, Mama (King) Auch wenn ich Größenwahn hab’ (King) Ich fick’ sie alle weg, dein Sohn ist Löwe, Mama“ Aus: Löwe – Kollegah Was bedeutet es heute, Mann zu sein? Wie haben sich Männlichkeitskonstruktionen verändert? Es gibt viele Vorschläge dafür, wie Männer sein sollten, mittlerweile auch weniger antiquierte Varianten als die von Kollegah. Der Workshop soll einen Erfahrungsaustausch über männliche Sozialisation ermöglichen, Rollenvorstellungen sichtbar machen und einen…

Mehr »

„Beziehungsweise Revolution“ – Lesung und Diskussion mit Bini Adamczak

29. November 2018 | 19:00
Kassablanca,
Jena

Im Oktober letzten Jahres jährte sich die Russische Revolution zum hundertsten Mal. Die globale Revolution von 1968 feiert dieses Jahr ihren Fünfzigsten. Nehmen wir diese Jubiläen zum Anlass, um zurückzuschauen, stellen sich uns als politische Linke viele Fragen: Was können wir aus den zwei völlig unterschiedlichen Versuchen, diese Welt aus den Angeln zu heben, lernen? Inwiefern waren sie erfolgreich? An welchem Punkt sind sie gescheitert oder regressiv umgeschlagen? Und wie können wir es das nächste Mal möglicherweise „besser“ machen? Ähnlichen…

Mehr »

Offenes FAU-Lokal

30. November 2018 | 17:0020:00
FAU Gewerkschaftslokal Milly Witkop,
Bachstraße 22, Jena 07743 Deutschland

Zum offenen Lokal sind alle Mitglieder und Interessierten eingeladen, die die FAU Jena außerhalb der offiziellen Vollversammlungen oder auch der gewerkschaftlichen Sprechstunde kennen lernen, sich vernetzen und austauschen oder einfach nur bei einer kühlen Limo den Feierabend genießen wollen. Schaut vorbei – jeden Freitag von 17:00 bis 20:00 Uhr!

Mehr »

Neoliberalismus und AfD

30. November 2018 | 18:00
Falken Ladenlokal,
Thälmannstr. 26, Erfurt

Vortrag und Diskussion mit Björn Oellers. Die Parteien der neuen Rechten verbinden die Inhalte neoliberaler Wirtschafts- und Gesellschaftsauffassungen mit Elementen der traditionellen Rechten. Es geht ihnen um eine Verbindung von Marktwirtschaft und Volk, von Wettbewerb und Nation, von internationalem Handel und Heimatverbundenheit. Dass Neoliberalismus und ein völkisches Weltbild keine Gegensätze darstellen sondern sich ideologisch ergänzen, soll im Vortrag an der Partei Alternative für Deutschland (“wirtschaftsliberaler” vs. “völkischer Flügel”), ihrem Grundsatzprogramm (2016) und Wahlprogramm (2017) belegt werden.

Mehr »
Dezember 2018

Todeskommando Atomsturm, Shutcombo, Schwach, Elmar – CCC-Konzi

1. Dezember 2018 | 20:00
Da wo immer, oder fragt

Todeskommando Atomsturm https://todeskommando.bandcamp.com/ Shutcombo https://shutcombo.bandcamp.com/ Schwach https://schwach.bandcamp.com/ ELMAR https://elmarpunk.bandcamp.com/

Mehr »

Jubiläumsparty: 5 Jahre Pekari

1. Dezember 2018 | 22:00
Café Wagner,
Jena

Die große Polit-Gruppen-Jubiläumsparty mit /LADY LAZY (QueerfemRap aus Berlin)/ /ALLTAG (RavePunk aus Bremen)/ und vielen mehr! Seit einem halben Jahrzehnt organisieren wir uns als linksradikale Gruppe in Jena – Zeit, mal auf die Pauke zu hauen! Wir wollen mit euch die antifaschistische, (queer)feministische und antikapitalistische Politik der vergangenen 5 Jahre feiern und Kraft tanken für die kommenden Kämpfe! Tanzen ist wichtig für die Revolution! pekari.blogsport.de

Mehr »

Miettreff

5. Dezember 2018 | 17:0019:00
FAU Gewerkschaftslokal Milly Witkop,
Bachstraße 22, Jena 07743 Deutschland

Der Miettreff ist ein regelmäßiger Treffpunkt von Mieter*innen für Mieter*innen. Wir wollen uns über Probleme austauschen und gegenseitig unterstützen. Zusammen können wir unsere Interessen besser durchsetzen. Komm vorbei! Wir alle haben ein “Recht auf Stadt”.

Mehr »

Fa(t)shionista

7. Dezember 2018 | 19:0021:00
veto,
Magdeburger Allee 180, Erfurt

Buchvorstellung mit Magda Albrecht Schon als Sechsjährige ärgert sich Magda Albrecht über die Kommentare ihrer Mitmenschen, die abfällig über ihren dicken Körper sprechen. Heute will sie das Schönheitsideal verändern, besser: ausdehnen, denn nicht die vielen Pfunde, sondern die Vorurteile sind hartnäckiger als gedacht: Wer dick ist, hat versagt, ist faul und ungebildet. Warum eigentlich?, fragt sich die Autorin nach vielen Jahren der Verunsicherung und verordnet sich seither keine Diätshakes mehr, sondern eine doppelte Portion Selbstbewusstsein. Denn sie hat gelernt, dem…

Mehr »

Stadtrundgang: Erfurt im Nationalsozialismus

8. Dezember 2018 | 14:0016:00
Frau Korte,
Magdeburger Allee 179, Erfurt

Zur Erinnerung an die Verfolgung der Sinti und Roma Der Stadtrundgang “Erfurt im Nationalsozialismus” wird in regelmäßigen Abständen seit Frühjahr 2001 angeboten. In der Zeit von April bis Oktober finden öffentliche kostenlose Stadtrundgänge oder –fahrten jeweils am ersten Sonntag im Monat statt. Der Rundgang dauert etwa zwei Stunden und führt zu bekannten und weniger bekannten Orten in der Erfurter Innenstadt, die mit dem NS in Verbindung stehen. Dabei können einzelne Stationen von Termin zu Termin variieren.

Mehr »

Rassismus(kritik) im Bildungswesen

12. Dezember 2018 | 18:1520:00
Hörsaal 5 Uni,
Campus, Uni Jena

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung ANGEGRIFFENE DEMOKRATIE – BEFUNDE UND GEGENMITTEL des KomRex – Zentrum für Rechtsextremismusforschung, Demokratiebildung und gesellschaftliche Integration an der FSU JENA __________________________________________________ Zur Veranstaltung: ————————- In seinem Vortrag geht Prof. Dr. Karim Fereidooni auf Rassismuserfahrungen von Referendar_innen und Lehrer_innen im deutschen Schulwesen ein. Im Fokus des Vortrags steht die folgende Frage: „Warum ist es nach wie vor schwierig über Rassismus(erfahrungen) im Lehrer_innenzimmer zu sprechen?“ __________________________________________________ Zum Referent: ——————– Prof. Dr. Karim Fereidooni ist Juniorprofessor für…

Mehr »
Januar 2019

In Gedenken an Oury Jalloh

7. Januar 2019

Save the date. Auch 2019 wird es wieder eine Demonstration in Gedenken an Oury Jalloh in Verbindung mit der Forderung nach restloser Aufklärung geben seiner Totesumstände in einem Dessauer Polizeirevier geben. Eine gemeinsame Busanreise zur Demo aus Jena ist ebenfalls angedacht. Aktuelle Informationen findet ihr als bald hier: https://initiativeouryjalloh.wordpress.com/

Mehr »
+ Export Veröffentlichte Veranstaltungen