Veranstaltungen laden
Finde Events

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungslisten Navigation

Februar 2017

Weiße Wölfe – Grafische Reportage über rechten Terror

13. Februar 201731. März 2017
Stadtverwaltung Weimar Haus 1,
Schwanseestraße 1, Weimar

Weiße Wölfe – Grafische Reportage über rechten Terror

Mehr »

Frauen in der rechtsextremen Szene

20. Februar 2017 | 18:00
Frei(t)raum,
Campus, Uni Jena

Warum es auch Frauen in der sexistischen rechtsextremen Szene gibt und warum diese Forderungen stellen, welche gegen sie selbst gerichtet sind, sind Fragen, die sich uns aufwerfen und die es zu beantworten gilt. Referent*in: Petra Pawelskus (mobit e.V.) Montag, 20.2. 18:00 Uhr FSU Jena, frei(t)raum, Carl-Zeiß-Straße 3

Mehr »

Konzept der in der Kritik // “Nimalo sigurno”. Koncept sigurnih zemalja porijekla u kritici

20. Februar 2017 | 20:00
Offene Arbeit,
Allerheiligenstr. 9, Hinterhaus, Erfurt

Speakerstour durch Deutschland zur Lebensrealität von Roma in Südosteuropa Seit Bundestag und Bundesrat die Länder des Balkans zu sicheren Herkunftsstaaten erklärt haben, werden AsylbewerberInnen aus diesen Ländern, viele von ihnen Roma, als AntragstellerInnen zweiter Klasse behandelt. Ihre Anträge werden zu fast 100 Prozent abgelehnt, sie werden in speziellen Lagern untergebracht, mit verschärfter Residenzpflicht und Beschäftigungsverbot. Die Zahl der Abschiebungen ist rasant angestiegen. Gleichzeitig hat diese Regelung dramatische Folgen für mehrere Tausend Roma, die infolge des Kosovokonflikts 1999 nach Deutschland geflohen…

Mehr »

Gewerkschaftliche Sprechstunde der FAU Erfurt/Jena

21. Februar 2017 | 18:0019:00
Infoladen,
Jena

Gewerkschaftliche Sprechstunde der FAU Erfurt/Jena

Mehr »

„itty bitty titty committee“ – Film und Diskussion

21. Februar 2017 | 18:00
Haus auf der Mauer,
Johannesplatz 26, Jena

Anna arbeitet in einem Unternehmen für Schönheitschirurgie und macht eines Nachts Bekanntschaft mit Sadie aus der feministischen Gruppe “Clits in Action (CIA)”. Sie verliebt sich in Sadie und macht bei den Aktionen der Gruppe mit. Eine Ode an grrrl power und die gender-bending queer-punk Generation. Dienstag, 21.2. 18:00 Uhr Haus auf der Mauer – Großer Saal Johannisplatz 26

Mehr »

Vergewaltigungskultur – Kultur der Vergewaltigung?

22. Februar 2017 | 18:00
Augustinerkloster, Raum Augustinus,
Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt

Mithu Sanyal geht der Frage nach, wie Vergewaltigung gesellschaftlich verhindert werden kann: von Aristoteles über #aufschrei, #ausnahmslos zu Gina-Lisa Lohfink. Gemeinsam mit ihr und der stellv. Chefredakteurin der taz Katrin Gottschalk diskutieren wir über die Verantwortung der Gesellschaft und der Medien. Referent*innen: Mithu M. Sanyal, Katrin Gottschalk, Stefanie Gerressen Mittwoch, 22.2. 18:00 Uhr Augustinerkloster, Raum Augustinus, Augustinerstraße 10 Anmeldung über FES Thüringen: info.erfurt@fes.de Barrierefrei

Mehr »

Sport, Feminismus & ich?

23. Februar 2017 | 18:30
Marktstraße 17,
99423 Weimar

Nach einem kleinen Einstieg in feministische Perspektiven auf Sport sollen diese anhand der eigenen Erfahrungen durchdacht werden. Im Anschluss wollen wir diskutieren, wie Sport, Emanzipation und Empowerment zusammengehen können. Referent*in: Steffie Kosmalski Donnerstag, 23.2. 18:30 Uhr Marktstraße 17

Mehr »

Yalcin Kutlu: Kampf und Anerkennung. Die Sozial- und Erziehungsdienste im Streik.

23. Februar 2017 | 19:00
Hörsaal 9,
Campus, Uni Jena

Yalcin Kutlu: Kampf und Anerkennung. Die Sozial- und Erziehungsdienste im Streik.

Mehr »

Infocafé

24. Februar 2017 | 15:0018:00
Infoladen,
Jena

Jeden Freitag // ab 15 Uhr im Infoladen // Schillergäßchen 5 *Was ist das Infocafe?* Das Infocafe ist als offene und genauso gemütliche wie politische Anlaufstelle für aktive Menschen in Jena und solche die es werden wollen gedacht. Wenn ihr Lust habt politisch durchzustarten und nach Möglichkeiten oder Anlaufstellen dazu sucht, wenn ihr eigene Ideen und Tatendrang oder doch eher Fragen und Unsicherheiten habt, wenn aktuelle Infomaterialien braucht oder wenn ihr einfach Bock habt ein bisschen mehr herauszufinden, was in…

Mehr »

Frauen in der rechtsextremen Szene

24. Februar 2017 | 18:00
Paul-Gustavus-Haus,
Wallstraße 29, 04600 Altenburg

Warum es auch Frauen in der sexistischen rechtsextremen Szene gibt und warum diese Forderungen stellen, welche gegen sie selbst gerichtet sind, sind Fragen, die sich uns aufwerfen und die es zu beantworten gilt. Referent*in: Petra Pawelskus (mobit e.V.) Freitag, 24.2. 18:00 Uhr Paul-Gustavus-Haus, Wallstraße 29

Mehr »

Offenes Treffen – IDAHoBIT* 2017

24. Februar 2017 | 18:00
Haus auf der Mauer,
Johannesplatz 26, Jena

Offenes Treffen – IDAHoBIT* 2017

Mehr »

Awareness-Workshop

24. Februar 2017 | 19:00
Frei(t)raum,
Campus, Uni Jena

Welchen Fokus muss Awarenessarbeit haben, wenn sie als Abwehr gegen Patriarchat, Sexismus oder Rassismus ein emanzipatorisches Potential beinhalten soll? Wie können Betroffene ermächtigt werden? Was bedeutet es, dass diese Praxis nur in einer abgeschlossenen Szene stattfindet und welche Kritik gibt es an Awarenesskonzepten? Referent*in: Anna Kumher Freitag, 24.2. 19:00 Uhr Treffpunkt: FSU Jena, frei(t)raum, Carl-Zeiß-Straße 3 Für die Teilnahme am Workshop ist keinerlei Vorwissen nötig.

Mehr »

„Seit dem ich Mutter bin, bin ich Feministin“ – Ein performativer Vortrag über feministische Mutterschaft

24. Februar 2017 | 19:00
Frauenzentrum Weimar,
(Johanna-)Schopenhauer-Straße 21, 99423 Weimar

Worin liegt deine, meine, unsere Wahrheit als Mutter? In der Mutterliebe? Der Mythos Mutterliebe existiert und er belastet weiterhin viele. „Rabenmütter“, Regretting Mothers etc. oder ganz anders, einfach feministisch aktiv. All das veranschaulicht der performative Vortrag und gibt anschließend Raum zum Gespräch. Freitag, 24.2. 19:00 Uhr Frauenzentrum Weimar, (Johanna-)Schopenhauer-Str. 21 rollstuhlgeeignet

Mehr »

Selbstbehauptung in unserer sexistischen Gesellschaft

25. Februar 2017 | 14:0018:00
Frauenzentrum Brennessel,
Erfurt

Sexismus ist omnipräsent und tut mal mehr, mal weniger weh. Trotzdem sind wir tagtäglich damit konfrontiert und müssen mit ihm umgehen. Um zu sehen, dass wir damit nicht alleine sind, wollen wir einen Raum schaffen, in dem wir Erfahrungen teilen und Strategien der Selbstverteidigung ausprobieren – verbale wie auch körperliche. Referent*innen: FLIT*-Kampfsportgruppe nur für FLIT* Samstag, 25.2. 14:00 – 18:00 Uhr Frauenzentrum Brennessel, Regierungsstrasse 28 Kinderbetreuung wird bereitgestellt

Mehr »

wendo-Workshop – Feministische Selbstbehauptung & Selbstverteidigung

27. Februar 2017 | 13:0018:00
Frauenzentrum TOWANDA e.V. Jena,
Wagnergasse 25, Jena

wendo ist ein speziell für Mädchen und Frauen entwickeltes, feministisches Selbstbehauptungs-und Selbstverteidigungstraining, das ausschließlich von Frauen gelehrt wird. Im wendo-Workshop wollen wir gemeinsam die Grundprinzipien feministischer Selbstbehauptung und Selbstverteidigung diskutieren und aktiv ausprobieren. Referent*in: Beatrice Osdrowski Montag, 27.2. 13:00 – 18:00 Uhr Frauenzentrum Towanda, Wagnergasse 25

Mehr »

Gender & Diversity an der Hochschule

28. Februar 2017 | 12:00
R110 im LG1, Uni Erfurt

Die DGB Hochschulgruppe lädt zu einem Vortrag und anschließender Diskussion zum Thema „Gender & Diversity an der Hochschule“ ein. Neben spannendem Input gibt es auch leckere Verpflegung! Referent*in: Dr. Katharina Reinholdt (stellv. Gleichstellungsbeauftragte Uni Erfurt) Dienstag, 28.2. 12:00 Uhr Uni Erfurt, Lehrgebäude 1 (LG1), Raum 110, Nordhäuser Straße 63

Mehr »

Gewerkschaftliche Sprechstunde der FAU Erfurt/Jena

28. Februar 2017 | 18:0019:00
Infoladen,
Jena

Gewerkschaftliche Sprechstunde der FAU Erfurt/Jena

Mehr »

“Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit” kritisch betrachtet

28. Februar 2017 | 18:00
Haus auf der Mauer,
Johannesplatz 26, Jena

Das Konzept der “Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit” (GMF) und der theoretische Hintergrund sollen kritisch durchleuchtet werden. Anschließend wird Lisa Gabriel aus der Perspektive einer intersektionalen Antidiskriminierungsarbeit eine Kritik daran formulieren. Referent*in: Lisa Gabriel Dienstag, 28.2. Start: 18:00 Uhr Haus auf der Mauer, Großer Saal Johannisplatz 26

Mehr »

Alternative Streikformen in Krankenhäusern

28. Februar 2017 | 19:00
Hörsaal 7,
Campus, Uni Jena

Alternative Streikformen in Krankenhäusern

Mehr »
März 2017

„Untenrum frei“ – Lesung & Gespräch mit Margarete Stokowski

1. März 2017 | 19:00
FH Erfurt, Galerie,
Schlüterstraße 1, 99089 Erfurt

«Für mich bedeutet Feminismus, dass alle Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Sexualität und ihrem Körper dieselben Rechte und Freiheiten haben sollen.» In ihrem Debüt schreibt Stokowski von den kleinen schmutzigen Dingen sowie den großen Machtfragen und zeigt, wie untrennbar die Freiheit im Kleinen mit der Freiheit im Großen verbunden ist. Mittwoch, 1.3. 19:00 Uhr FH Erfurt, Galerie, Schlüterstraße 1

Mehr »

Marxismus-Feminismus bei Frigga Haug

2. März 2017 | 19:30
Falken Ladenlokal,
Thälmannstr. 26, Erfurt

***Zusatzveranstaltung!*** Marxismus-Feminismus entstand in den 1970ern und bezeichnet die gleichberechtigte Verknüpfung beider Felder. Am Beispiel von Frigga Haug wird erörtert, welche Ideologie einer Theorie zugrunde liegt, die die Unterdrückungsmechanismen von Patriarchat und Kapitalismus als sich bedingend denkt und wie das Verhältnis von Marxismus und Feminismus zueinander ist. Organisation: SJD – Die Falken KV Erfurt Donnerstag, 2.3. 19.30 Uhr Falken-Ladenlokal [kany] Thälmannstraße 26

Mehr »

Infocafé

3. März 2017 | 15:0018:00
Infoladen,
Jena

Jeden Freitag // ab 15 Uhr im Infoladen // Schillergäßchen 5 *Was ist das Infocafe?* Das Infocafe ist als offene und genauso gemütliche wie politische Anlaufstelle für aktive Menschen in Jena und solche die es werden wollen gedacht. Wenn ihr Lust habt politisch durchzustarten und nach Möglichkeiten oder Anlaufstellen dazu sucht, wenn ihr eigene Ideen und Tatendrang oder doch eher Fragen und Unsicherheiten habt, wenn aktuelle Infomaterialien braucht oder wenn ihr einfach Bock habt ein bisschen mehr herauszufinden, was in…

Mehr »

It Ain‘t Nothing but a She Thing

3. März 2017 | 19:00
Frauenzentrum Weimar,
(Johanna-)Schopenhauer-Straße 21, 99423 Weimar

In Rap-Songs werden – entgegen den Erwartungen vieler – an vielen Stellen feministische Ideen verhandelt. Anhand von diversen Beispielen schauen wir uns an, wie Rapperinnen sich seit über 30 Jahren präsentieren und welche Identifikationsangebote für Mädchen* und Frauen* daraus resultieren. Referent*in: Nifty MC Freitag, 3.3. 19:00 Uhr Frauenzentrum Weimar, (Johanna-)Schopenhauer-Str. 21 rollstuhlgeeignet

Mehr »

Sex(-arbeit) aus feministischer Sicht – Interaktiver Workshop

4. März 2017 | 14:0017:00
offenes Jugendbüro RedRoXX,
Erfurt

Was ist Sexarbeit? Wer sind Sexarbeiter_ Innen? Wie sehen die Arbeitsbedingungen und die politischen Kämpfe aus? Was bewirkt die Legalisierung? Wie hast du dir deine Meinung zu Sexarbeit gebildet? Wie sieht deine Auseinandersetzung mit dieser Arbeit aus? Referent*in: Emy Fem (sexarbeitende Performerin und Aktivistin) Samstag, 4.3. 14:00 – 17:00 Uhr Jugendbüro Redroxx, Pilse 29 Anmeldung unter: biko@arranca.de Der Workshop ist offen für alle, die einen positiven Bezug zu Sexarbeit haben.

Mehr »

‚Who run the world? Girls!‘

5. März 2017 | 14:0017:30
Mon Ami,
Goetheplatz 11, Weimar

Wir bieten in Weimar tätigen freiberuflichen/ kulturschaffenden/ ehrenamtlichen/ engagierten/… Powerfrauen* die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit vorzustellen und allen Interessierten, bei Kaffee und Kuchen mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Sonntag, 5.3. 14:00 Uhr – 17:30 Uhr Jugend- und Kulturzentrum mon ami, Goetheplatz 11 Barrierefrei

Mehr »

„Frauen im Nationalsozialismus“ – Stadtrundgang

5. März 2017 | 14:0018:00
Fischmarkt,
Erfurt

Beim Stadtrundgang wird sich dem Frauenbild im Nationalsozialismus anhand von verschiedenen Themenbereichen wie Bildung, Berufsleben, Politischem Engagement oder auch Widerstand gegen den NS angenähert. Darüber hinaus werden Handlungsspielräume von Frauen der Erfurter NS-Geschichte diskutiert. Sonntag, 5.3. 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Treffpunkt Fischmarkt Der Rundgang Erfurt im NS, ist eingeschränkt rollstuhlgerecht, wir nehmen keine Treppen, aber Kopfsteinpflaster.

Mehr »

Get to know your Vagina! – Gesprächskreis zu Zervix

6. März 2017 | 19:0021:00
Streetwork Café,
Moritzstraße 4, 99084 Erfurt

Der Fleck im Slip! Was viele nicht wissen: Anhand des Zervix-Schleims lassen sich Zyklus, Fruchtbarkeitstage und Gesundheit ablesen. Um verloren gegangenes Wissen darüber wieder aufleben zu lassen, tauschen wir uns in einem Gesprächskreis aus. Wir haben kein Expertinnenwissen, dafür viel Erfahrung. Referent*innen: Sabine und Judith Montag, 6.3. 19:00 Uhr – 21:00 Uhr Streetwork Café, Moritzstraße 4 Nur für Frauen*

Mehr »

Infostand zum Frauen*kampftag

8. März 2017 | 13:30
Markt Altenburg

Sexismus und Xenophobie gefährden das Wohlergehen ihrer Familie! Warum Akzeptanz und Toleranz die wichtigsten Grundsätze unserer Gesellschaft sind. Mittwoch, 8.3. 13:30 Uhr Markt

Mehr »

CCC Konzert im März

11. März 2017 | 20:00

BLUT HIRN SCHRANKE – HC-Punk – P.I.T.S. – HC-Punk – STICH DEN BULLEN AB – Deutsch-Punk-Stimmungshits -

Mehr »

Die Farce des Frankfurter Auschwitz-Prozess von 1963-1965

17. März 2017 | 19:00
P20,
Arnstadt

Die Farce des Frankfurter Auschwitz-Prozess von 1963-1965

Mehr »
April 2017

Der Prozess gegen Iwan M. Demjanjuk

21. April 2017 | 19:00
P20,
Arnstadt

Der Prozess gegen Iwan M. Demjanjuk

Mehr »
Mai 2017

CCC-Konzert im Mai

6. Mai 2017 | 20:00

Save the date: Gewaltbereit + Wrest. + Shutcombo

Mehr »
Juli 2017

CCC-Konzert im Juli

1. Juli 2017 | 20:00

Save the date: Kackschlacht + tba

Mehr »
Oktober 2017

CCC-Konzert im Oktober

7. Oktober 2017 | 20:00

Save the date: Sittenleere + tba

Mehr »
November 2017

CCC-Konzert im November

25. November 2017 | 20:00

Save the date: Pisse + Abriss + Toylettes + Ponys auf Pump

Mehr »
+ Export Veröffentlichte Veranstaltungen