Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

Stadtrundgang: Erfurt im Nationalsozialismus

8. Dezember 2018 | 14:0016:00

Zur Erinnerung an die Verfolgung der Sinti und Roma

Der Stadtrundgang “Erfurt im Nationalsozialismus” wird in regelmäßigen Abständen seit Frühjahr 2001 angeboten. In der Zeit von April bis Oktober finden öffentliche kostenlose Stadtrundgänge oder –fahrten jeweils am ersten Sonntag im Monat statt. Der Rundgang dauert etwa zwei Stunden und führt zu bekannten und weniger bekannten Orten in der Erfurter Innenstadt, die mit dem NS in Verbindung stehen. Dabei können einzelne Stationen von Termin zu Termin variieren.

Details

Tag:
8. Dezember 2018
Zeit:
14:00 – 16:00
Kategorie:

Ort:

Frau Korte
Magdeburger Allee 179, Erfurt
Webseite:
http://fraukorte.de/

Veranstalter

Projektgruppe Erfurt im Nationalsozialismus
Telefon:
0361/217270
E-Mail:
Webseite:
https://erfurt-im-ns.dgb-bwt.de/