Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

´Sara- Mein ganzes Leben war ein Kampf´

30. Januar 2020 | 20:0022:00

Dokumentarfilm über das Leben von Sakine Cansiz

Sakine Cansiz war 1978 Mitbegründerin und eine der führenden Persönlichkeiten der Arbeiterpartei Kurdistans. Mehr als zehn Jahre war sie in Diyarbakir im Militärgefängnis inhaftiert und führte nach ihrer Freilassung die kurdische Frauenbewegung und baute die Fraueneinheiten der kurdischen Guerilla auf. Sie hat später in Oslo Friedensgespräche zwischen der türkischen Regierung und der PKK geführt.

Am 9. Januar 2013 wurde Sakine Cansiz in Paris gemeinsam mit Fidan Dogan (KNK Kurdischer Nationalkongress) und Leyla Sölyemez (Kurdischer Jugendverband) vom türkischen Geheimdienst ermordet. Einer ihrer Mörder wurde gefasst, er war aus Deutschland nach Frankreich gekommen. Wenige Tage vor seinem Gerichtsverfahren in Paris verstarb er in Haft. Zu einem Verfahren und einer öffentlichen Aufklärung ist es nie gekommen.

Details

Tag:
30. Januar 2020
Zeit:
20:00 – 22:00
Kategorie:

Ort:

offenes Jugendbüro RedRoXX
Erfurt
Webseite:
http://www.redroxx.de/service/kontakt/