Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Rebel*Clowns-Workshop

24. Januar 2020 | 14:0026. Januar 2020 | 17:00

Hast du Lust Autoritäten zu veralbern? | Magst du extrem lächerliche
Abenteuer?

Du musst keine Clowns mögen und schon gar nicht die herrschenden Zustände und die dafür Zuständigen, du musst nur das Leben lieben und die Rebellion genauso schätzen wie das Lachen!

Juhu zur Vereinigung von Kunst und Aktivismus im Sinne des zivilen
Ungehorsams!

Ziel des 3-tägigen Workshops ist, Grundlagen und Möglichkeiten des Rebel Clownings als gewaltfreie direkte Aktion (z.B. auf Demos) kennenzulernen und Auszuprobieren.

Inhalte sind viele Spiele und Übungen rund um Raumwahrnehmung,
Gruppendynamik, Selbstironie, Improvisationen, Pantomime, die Befreiung des inneren Clowns, Marschparodien, Aktionstaktiken und clowneskes Auftreten in der Öffentlichkeit. Außerdem beschäftigen wir uns mit Diskriminierung im Clowning, insbesondere Rassismus. Wir geben einen kleinen Überblick darüber, wie diskriminierende Stereotype in aktuelle Bilder von Clowns eingeflochten sind und wollen darüber sprechen was mensch tun und lassen kann, um diese nicht zu reproduzieren.

WIR?
Wir sind eine CIRCA-Gruppe, die sich regelmäßig trifft. Wir wollen, dass sich alle wohlfühlen können und versuchen diskriminierende Strukturen zu reflektieren und uns diskriminierungssensibel zu verhalten. Uns sind Bedürfnisse, Gefühle und eine machtkritische Perspektive wichtig. Wir sind im Moment weiße, deutsch(sprachig)e, ableisierte, FLT*-Personen mit akademischem Hintergrund.

CIRCA steht für: Clandestine Insurgent Rebel Clowns Army // FLT* steht für: Frauen, Lesben, Trans*

Mehr Infos u.A. hier: https://beautifultrouble.org/case/clandestine-insurgent-rebel-clown-army/

MITBRINGEN?
Dich, bequeme Kleidung
Wenn vorhanden: Wasserschminke, Spielzeug, Verkleidung (das kann schon bei Stoffresten anfangen), Reste aus’m Kühlschrank
Vorkenntnisse im Clowning sind nicht nötig.

KOSTEN?
0-15 Euro

Plätze sind leider begrenzt – deshalb Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung bis 11. Januar an erfurt@attac.de

Details

Beginn:
24. Januar 2020 | 14:00
Ende:
26. Januar 2020 | 17:00
Kategorie:
Webseite:
https://web.facebook.com/events/448840779341636/

Ort:

Offene Arbeit
Allerheiligenstr. 9, Hinterhaus, Erfurt
Webseite:
http://offenearbeiterfurt.arranca.de/