Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

#mussmanwissen – „Wörterbuch des besorgten Bürgers“

15. Februar 2018 | 19:00

Vortrag und Diskussion mit Nancy Grochol und Robert Feustel (Leipzig):

Von „Schuldkult“ über „Merkeldiktatur“ bis »Volkstod«: Die Rhetorik von Pegida und AfD ist voll von derlei begrifflichen Zumutungen. Die Herausgeber*innen stellen ihre Bestandsaufnahme dieser neuen rechten Sprache zur Diskussion.

“Die AfD – Wurzeln, Wirken, Worte” – Eine Veranstaltungsreihe des Aktionsnetzwerks gegen Rechtsextremismus Jena und der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen

Die Veranstalter behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien und Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische oder antisemitische Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu Veranstaltungen zu verwehren oder von diesen auszuschließen.

Details

Tag:
15. Februar 2018
Zeit:
19:00
Kategorie:

Ort:

Kassablanca
Jena
Webseite:
http://www.kassablanca.de/

Veranstalter

Aktionsnetzwerk gegen Rechts Jena
Webseite:
https://www.aktionsnetzwerk.de