Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

Männlichkeit und männliche Sozialisation

28. November 2018 | 18:0020:00

„Mach dir keinen Kopf, dein Sohn fickt alle, Mama (yeah)
Dein Sohn ist König, Mama (King)
Auch wenn ich Größenwahn hab’ (King)
Ich fick’ sie alle weg, dein Sohn ist Löwe, Mama“

Aus: Löwe – Kollegah

Was bedeutet es heute, Mann zu sein? Wie haben sich Männlichkeitskonstruktionen verändert?

Es gibt viele Vorschläge dafür, wie Männer sein sollten, mittlerweile auch weniger antiquierte Varianten als die von Kollegah. Der Workshop soll einen Erfahrungsaustausch über männliche Sozialisation ermöglichen, Rollenvorstellungen sichtbar machen und einen Einblick in aktuelle Diskussionen um das Thema Männlichkeit geben.

***
Eine Veranstaltung des Gleichstellungsreferats der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Diese Veranstaltung findet im Ramen der Gesellschaft*Macht*Geschlecht – Aktionstage statt.

Details

Tag:
28. November 2018
Zeit:
18:00 – 20:00
Kategorie:
Webseite:
https://www.facebook.com/events/725119684518232/

Ort:

Hörsaal 7
Campus, Uni Jena

Veranstalter

Gleichstellungsreferat Stura Uni Jena
Webseite:
https://gleichstellung.stura.uni-jena.de/