Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Hügelfeste Afterwork

29. Januar 2020 | 18:0020:00

“Und was machst du so?” ist eine der meist gestellten Fragen auf Partys
oder bei Familienfeiern. Damit ist fast immer die berufliche Tätigkeit
oder die Ausbildung zu dieser gemeint. Hieran zeigt sich sehr deutlich
die starke Identifizierung über die (zukünftige oder potentielle)
Arbeit. Die meisten (linken) ehrenamtlichen Gruppen sind studentisch
geprägt, Arbeitstätige sind selten anzutreffen, da oft das Ehrenamt
gekürzt wird, wenn die Arbeit, bzw. die Ausbildung/das Studium zu viel
Raum einnehmen. Nach dem Studium oder der Ausbildung wird eine Arbeit
angestrebt, welche oft genau die Sachen reproduziert, die im (linken)
Engagement vorher kritisch gesehen wurden. Es kommt zu
Abhängigkeitsverhältnissen, Hierarchien, (Selbst-)Ausbeutung, sehr
begrenzten Handlungsoptionen, Weitergabe vom Prinzip des*der Besseren,
da z.B. die Person die Arbeitsstelle bekommen hat, die sich gegen andere
Bewerber*innen durchsetzen konnte usw…

In einem kurzen Vortrag wird auf die Kritik an der Arbeit und
deren Vorstufe (Ausbildung/Studium) eingegeangen und versucht
deutlich zu machen, welche Effekte Arbeit auf uns selbst und die
Gesellschaft, sowie die globale Welt hat. Danach fände ich eine
Diskussion zum Thema super.

Details

Tag:
29. Januar 2020
Zeit:
18:00 – 20:00
Kategorie:

Ort:

Hügelfeste
Hügelstraße 27, Jena Thüringen 07743 Deutschland