Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Der Soundtrack sozialer Bewegungen

29. Juni 2017 | 20:00

Politischer Protest, Widerstand und soziale Bewegungen wurden in ihren Anliegen immer wieder auch durch das Medium Musik begleitet. Die Musik war und ist eine Möglichkeit, die Botschaften und Anliegen in die Öffentlichkeit zu vermitteln oder auch den eigenen Zusammenhalt zu stärken. Anhand eines Dokumentarfilms über den Zusammenhang von Protest und Musikkultur wollen wir im Gespräch eigene Erfahrungen und Wahrnehmungen diskutieren.

in Kooperation von Offene Arbeit Erfurt, Biko und Rosa Luxemburg Stiftung Thüringen

Details

Tag:
29. Juni 2017
Zeit:
20:00
Kategorie:

Ort:

Offene Arbeit
Allerheiligenstr. 9, Hinterhaus, Erfurt
Webseite:
http://offenearbeiterfurt.arranca.de/

Veranstalter

Bildungskollektiv Biko e.V.
Webseite:
http://biko.arranca.de/index.php